Menü 0
Scharfer Chilisenf der hält was er verspricht ;)
Scharfer Chilisenf der hält was er verspricht ;)
Scharfer Chilisenf der hält was er verspricht ;)
Scharfer Chilisenf der hält was er verspricht ;)
Scharfer Chilisenf der hält was er verspricht ;)
Scharfer Chilisenf der hält was er verspricht ;)

Scharfer Chilisenf der hält was er verspricht ;)

Der feurig-rote Chilisenf wird im Remstal produziert und kann vielseitig eingesetzt werden. Er harmoniert gut zu Fleisch- und Wurstgerichten aber auch zum Würzen von Salatsaucen oder Dips. Wer gerne scharf isst, sollte unbedingt diesen köstlichen Chilisenf probieren.

Normaler Preis €3,50 €0,00
Lieferzeit: 2-4 Werktage
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei bestellen ab 50 € Warenwert

Beschreibung

Achtung scharf! Der rote Chilisenf von Maiers Genuss ist ein echter Geheimtipp für Fleisch, Waller und Wels, Wurst, Käse und Nudelgerichte. Auch leckere Salatsoßen mit einer scharfen Note lassen sich mit diesem Senf hervorragend zubereiten.

Nach alten Originalrezepten entstehen bei Maiers Genussmanufaktur in Schorndorf, gepaart mit raffinierter Innovation, köstliche Senfsorten, Salze, Kräuterzubereitungen für Dips und andere Spezialitäten.

Für den Chilisenf werden ausschließlich natürliche Zutaten verwendet. Dies beinhaltet auch den Verzicht auf Geschmacksverstärker, Glutamate, naturidentische oder natürliche Aromen. Alle Produkte sind gentechnikfrei und eignen sich Ideal auch für die Verwendung in der vegetarischen und veganen Küche.

Chilisenf im Schraubglas, 105g

  • Zutaten: Wasser, SENFSAAT, Weinessig, Chilli, Rohrohrzucker, Gewürze
  • Abmessung: 5,9 cm x 5,9 cm x 7,8cm
  • Abfüllmenge: 105g / 90ml

Probieren Sie den Chili-Senf doch mal als feurigen Untergrund eines selbstgemachten Chili-Burgers.

Nährwertangaben (100 g enthalten durchschnittlich):

  • Brennwert: 771 kJ / 184 kcal
  • Fett: 8,9 g
  • davon gesättigte Fettsäuren: 0,95 g
  • Kohlenhydrate: 16 g
  • davon Zucker: 9 g
  • Eiweiß: 10 g
  • Kochsalz: 2,8 g

 


X

Offizieller Shop der

www.esslinger-zeitung.de